Pedersoli

Pedersoli

Geschichte

von der Webside mit Erlaubnis von Pedersoli kopiert!

Die Geschichte von DAVIDE PEDERSOLI & C., gegründet 1957 durch Davide Pedersoli (1924-1996), beginnt mit der Herstellung von jagdlichten Flinten und Doppelflinten unter Verwendung eines eigenen Patentes.

Im Jahr 1960 begannen wir mit der Herstellung von Vorderladerwaffen, was aber bereits nach zehn Jahren den Großteil der Produktion ausmachte. Daher endete 1973 die Fertigung der traditionellen Jagdflinten, um sich ganz auf die historischen Schwarzpulverwaffen und das entsprechende Zubehör zu konzentrieren. Auch die Pulverflaschenproduktion wurde ausgebaut, die 1960 mit der Wiederbelebung des Vorderladerschießens aufgenommen wurde.

Nach wie vor hat unsere Firma einen familiären Charakter, sie wird heute vom Sohn Davide Pedersoli´s, Pierangelo , und seinem Schwager Giovanni Gottardi geleitet, wobei auch bereits die nächste Generation in Person ihrer Kinder in die Führung und Kontrolle der Firma eingearbeitet wird.

Das Jahr 1982 brachte innerbetriebliche Veränderungen für die verschiedenen Bereiche, die mit der Fertigung der einzelnen Holz- und Metallkomponenten der Vorder- und Hinterladerwaffen beschäftigt waren. Diese wurden nun selbstständige Abteilungen und damit vollständig für die Qualitätskontrolle der von ihnen hergestellten Waffenteile verantwortlich.

Neben den beiden wichtigsten Abteilungen, der Lauf- und der Schaftproduktion, wurden bald weitere Bereiche mit CAD-CAM gesteuerten Maschinen ausgerüstet um die verschiedenen Kleinteile und Schrauben herzustellen. Die Oberflächenbearbeitungsabteilung und die Montageabteilung komplettieren den Produktionsablauf. Das Lagerhaus verwaltet die vielen tausend halbfertigen und fertigen Bauteile um schnellstens unsere Produktion wie auch unsere Kunden beliefern zu können.

Speziell für den Zubehörbereich wurde zwischenzeitlich die Firma U.S.A. (Universal Special Accessories) gegründet. Seit 1960 die ersten Pulverflaschen hergestellt wurden, war dieser Bereich sehr stark angewachsen, in ein umfangreiches Sortiment für die Reinigung, oder Ladewerkzeuge, Visierungen und vieles anderes mehr.

Vor einigen Jahren eröffneten wir einen eigenen unterirdischen Schießstand, wo neuen Prototypen getestet und auch Schießversuche ohne jede Witterungseinflüsse durchgeführt können.

Die von uns verwendeten modernen CAD-CAM Systeme sind an unsere Bedürfnisse angepaßt worden und erlauben eine präzise Fertigung jedes gezeichneten Teiles bei gleichbleibenden Qualitätsstandard, und wenn notwendig auch eine schnelle Änderung oder Modifizierung eines Produktes als Reaktion auf die Anforderungen eines weltweiten Marktes.

Unsere Qualitätskontrolle umfaßt die Ultraschallprüfung unseres Laufmaterials, Belastungstest und Maßkontrolle wie auch die Bearbeitung der mechanischen Teile bis zur Endkontrolle und Freigabe der Bauteile.

In Übereinstimmung mit den italienischen Gesetzen zu Waffenherstellung und -handel werden alle unsere Waffen beim staatlichen Beschußamt in Gardone Valtrompia gemäß den C.I.P.-Regeln beschossen. Dieser Belastungstest wird für alle Vorder- und Hinterlader vorgenommen, und er ist einer der anspruchvollsten Prüfungen, der nicht nur die Überladung an sich umfaßt sondern weitere 40 Prüfpunkte, die auch die kleinsten Veränderungen aufzeigen würden.

Für unsere Waffen erhalten Sie ab dem Kaufdatum auf alle mechanischen Teile eine zweijährige Garantie. Ersatzteile sind überall auf der Welt durch unsere Großhändler und Händler verfügbar, zusätzlich führen unsere „Service Stützpunkte“ in den USA und Europa alle erforderlichen Reparaturen, ob während oder nach der Garantiezeit, aus. Um sowohl Kunden wie auch Händlern zu helfen die richtigen Ersatzteile zu identifizieren, steht ein mehrsprachiges Handbuch mit allen Explosionszeichnungen und Ersatzteilnummern zur Verfügung.

Jeder Pedersoli Kunde kann weiterhin darauf zählen, alle Informationen über die Geschichte, Technik und Ballistik jeder Waffe die wir herstellen, von uns zu erhalten.

Wenn Sie eine unserer Waffen erwerben, finden Sie ein Video beigefügt, das einen Willkommensgruß der großartigen Menschen darstellen soll, die voller Stolz an Ihrer neuen Waffe gearbeitet haben. Sie sehen auch einige Ausschnitte aus der Fertigung, eine Produktübersicht, die Ladevorgänge und das Schießen und die Handhabung der verschiedenen Vorderlader und Hinterlader Waffen. Das Video ist englischsprachig in PAL und NTSC verfügbar, wie auch in PAL auf Deutsch, Französisch und Italienisch.

 Cal. 44.

    2011 02 20 14 07 41 450x300                    2011 02 20 14 43 48 1100x900

2011 02 20 14 09 11 1100x900

2011 02 20 14 41 45 1100x900